Familienblatt 560
FALKENSAMMER Ferdinand  Dr. jur. Rechtsanwalt * am 11.09.1878 in Wels, † am 13.02.1953 in Thalheim b. Wels  <588.6
Eltern: Falkensammer Leopold Johann Nepomuk, Lehr Karoline Josepha
SONSTIGES: Studierte in Wien Jus und trat dann in die Kanzlei Dr. Beurle in Linz ein und wurde Hof- und Gerichtsadvokat. Mit Beginn des ersten Weltkrieges wandte er sich ganz der Industrie zu. Er war an den Firmen Humanic beteiligt, Präsident der Brau A.G. in Linz, Vizepräsident der Zentralbank Deutscher Sparkassen, Präsident der Lederwerke "Adler" A.G. und vieler anderer Industrieunternehmungen. Durch lange Zeit war er auch Präsident der Industriellenvereinigung Oberösterreichs und der Kammer der gewerblichen Wirtschaft in Linz. 1934 wurde er zum Bundeswirtschaftsrat ernannt und 1935 mit dem Offizierskreuz des österreichischen Verdienstordens ausgezeichnet. Ferdinand erwarb 1920 in Thalheim das Gut Lindenhof und baute dieses zu einem Mustergute aus. Seinen Hauptsitz hatte er in Wien. Er nahm sich in großzügiger Weise seiner Familie an, besonders seiner Neffen Wolfgang und Hermann, die er während ihres Studiums ganz bei sich aufnahm und für die er auch noch später liebevoll sorgte. Nach 1938 übersiedelte Ferdinand ganz auf den Lindenhof und nahm dort auch nach Beginn der Bombenangriffe auf Österreich in der Schlußphase des Krieges eine Anzahl von Verwandten auf.
2. Heirat 16.11.1927 in Wien mit:
ZEIß Henriette   * am 14.06.1897 in Linz, † am 10.01.1983 in Hall/Tirol
Henriette ist eine verwitwete Glaser. Ihr erster Mann war Dr. Ludwig Glaser, Bankdirektor in Linz. Aus dieser Ehe stammt die Tochter Ulrike Glaser, geboren am 9. Okt. 1920 in Linz. Ulrike vermählte sich am 22. Aug. 1948 in Wels mit Dr. Eberhard Wilhelm, geboren am 16. Juli 1917 in München und Rechtsanwalt in Innsbruck. Nach dem Tod Ferdinands übersiedelte seine Witwe Henriette 1956 nach Innsbruck und dann nach Mutters, wo sie sich mit ihrer Tochter Ulrike ein Haus baute. Im Alter hatte Henriette sehr unter Zuckerkrankheit zu leiden. Sie mußte schließlich in das Krankenhaus in Hall in Tirol gebracht werden, wo sie verstarb. [Quelle: , Evang. Pfarramt Wien VI.]


Kind:
Falkensammer Heinrike  
mit Größl Othmar   > 902



Geburtsname beginnend mit


A  Ä  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  Ö  P  Q  R  S  T  U  Ü  V  W  X  Y  Z 

zur Startseite

Erstellt mit Stammbaumprogramm © Ing. Alfred Desbrosses, Wels.
Stand: 03.01.2022